Werbung
spot_img

Service für die berufliche Zukunft

Einen Ausbildungs- oder Studienplatz in Lockdown-Zeiten zu finden ist besonders schwer. Die Bundesagentur für Arbeit bietet jungen Menschen daher digitale Angebote.

„Kein Lockdown für die berufliche Zukunft junger Menschen“ – so heißt es bei der Bundesagentur für Arbeit. Damit soll auf ein breites Spektrum an Online-Angeboten für junge Menschen aufmerksam gemacht werden, die einen Ausbildungsplatz oder einen Studienplatz suchen und noch Orientierung benötigen.

Folgende Seiten und Dienste stellt die Bundesagentur für Arbeit den kommenden Berufseinsteigern und Studierenden zur Verfügung.

Gut zu wissen: Die Heidelberger Berufsberatung beantwortet im Lockdown die Fragen telefonisch, per E-Mail oder Skype Beratung. Fragen oder Terminvereinbarungen für Beratungsgespräche sind per Mail an Heidelberg.Berufsberatung@arbeitsagentur.de oder telefonisch unter 06221 524 777 möglich.

- Werbung -spot_img

Ähnliche Artikel