Aktuelle Termine

Herbstlaub: So entfernen Sie es umweltschonend

Jedes Jahr im Herbst ist es wieder soweit: Die Blätter fallen. Für die einen ist der goldene Herbst die schönste und romantischste Zeit, der Spaziergang im bunten Laub lockt. Für die anderen ist es Arbeit und Frust pur, jeden Tag den Gehweg vor dem Haus von dem rutschigen Laub zu befreien.

Und dann sind da noch die Laubsauger und Laubbläser, die Nachbarn und Anwohner manchmal in den Wahnsinn treiben. Kein Wunder, haben diese Geräte mit Verbrennungsmotor doch eine Lautstärke von bis zu 100 Dezibel – nicht so viel weniger als ein Formel 1-Wagen. Darüber hinaus sind Laubbläser wegen der ausgestoßenen Abgase nicht gerade umweltfreundlich.

Laub rechen, fegen oder wegblasen

Deshalb empfiehlt unter anderem der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) wenn möglich, lieber Rechen und Harke zur Laubentfernung zu benutzen. Thomas Norgall, Naturschutzreferent beim BUND Landesverband Hessen: „Laub mit der Hand zu rechen, hat viele Vorteile. Wer Laub zusammenrecht, braucht keinen klima- und gesundheitsschädlichen Treibstoff und lässt die Natur am Leben. Im Vergleich zu motorisierten Laubsaugern und Laubbläsern schonen Rechen zudem unser Gehör und das der Tiere.“

Wo muss das Laub weg, so darf es bleiben?

Wenn das Laub auf der Straße oder dem Gehsteig liegt, wo es wegen der rutschigen Schicht eine Gefahr für Fußgänger, Radfahrer und andere Verkehrsteilnehmer ist, muss es entfernt werden. Wer dafür zuständig ist, sollte geklärt werden. Die jeweilige Stadt oder Gemeinde kann per Satzung die Pflicht des Laubfegens an den Grundstücksbesitzer weitergeben. Bei vermieteten Objekten muss dann laut Mietvertrag auch oft der Mieter ran.

Im Garten dagegen kann das Herbstlaub sogar nützlich sein verrät Norgall: „Laub und Geäst, das auf Beeten verbleibt, schützt den Boden vor Kälte und Austrocknung, verrottet zu Humus und schafft über Wochen eine farbenfrohe Blätterdecke. Laubhaufen unter einem Gebüsch bieten dem Igel darüber hinaus eine Überwinterungsmöglichkeit.“

So hat das Herbstlaub für jeden schöne Seiten.

nl

- Werbung -

Letzten Artikel

KVHS: Kryptowährung, Partnersuche und mehr

Die Kreisvolkshochschule Bergstraße bietet wieder jede Menge interessante Kurse an. Ob Bitcoin, Partnerglück oder Excel – bestimmt ist auch das Passende für Sie dabei.

Schön warm – und auch mal lüften: Richtig heizen ist einfach

In den kalten Monaten läuft die Heizung wieder auf Hochtouren. Kuschelig warm im ganzen Haus? Das ist nicht ratsam

Heute ist Black Friday

Was unheimlich klingt ist, ist für den Einzelhandel eine große Chance, im Endspurt des Jahres noch einmal guten Umsatz zu machen. Und die Kunden freuen sich über tolle Angebote.

Mitmachen und gewinnen: das extra-Weihnachtsgewinnspiel

Alle Jahre wieder … hat extra das Weihnachtsgewinnspiel mit tollen Preisen. Und so können Sie mitmachen.

Advent, Advent … Der Kranz ist fertig

Er gehört zu Weihnachten wie der Weihnachtsbaum - der Adventskranz. Nicht vergessen: Am 29.11. leuchtet die erste Kerze.