Werbung
spot_img

vhs: Online durch die Krise

Die Volkshochschule Badische Bergstraße will sich auch durch den aktuellen Lockdown nicht ausbremsen lassen. „Wir gehen aktuell online durch diese Krise. Wir haben unser Angebot soweit es geht auf Online-Plattformen gestellt und machen uns natürlich weiter Gedanken, wie sich das noch ausbauen lässt“, sagt die Leiterin der Weinheimer VHS, Dr. Cristina Ricca. Besonders gut habe dies bislang bei den Gesundheitskursen funktioniert. Hier hätten im Grunde genommen alle Dozentinnen und Dozenten inzwischen auf ein Online-Angebot umgestellt. Inzwischen könnten die Teilnehmenden ganz bequem von zu Hause aus ihre Übungen durchführen und sich ohne Probleme auch mit dem Dozenten unterhalten, wenn sie das wollen.

Schwieriger gestaltet sich die Situation aktuell allerdings für die Teilnehmenden der Deutsch-Kurse des BAMF. In der Regel finden die Deutschkurse in Präsenz statt, was angesichts der aktuellen Corona-Situation nicht möglich ist. Deshalb wurden die aktuellen Kurse vorläufig unterbrochen und Online-Tutorien und virtuelle Klassenzimmer eingerichtet. Persönliche Beratungstermine sind zurzeit nicht möglich, da kein Publikumsverkehr erlaubt ist.

Natürlich ist die VHS trotzdem für alle erreichbar – entweder telefonisch unter 06201 99630 zwischen 9 und 12 Uhr oder ganz einfach per E-Mail unter info@vhs-bb.de. Das vielfältige Online-Angebot der Volkshochschule ist unter www.vhs-bb.de zu finden. Dazu muss oben in der Suchfunktion nur ganz einfach das Stichwort „Online“ eingegeben werden.

Adobe Photoshop Online Crashkurs
In einer Woche werden die Teilnehmer 1x täglich durch das Programm geführt, um die Nutzeroberfläche und grundlegende Arbeitsweisen mit dem führenden Programm der digitalen Bildverarbeitung kennenzulernen. Anwender, die das Programm bereits abonniert haben, sind ebenso willkommen.

„Adobe Photoshop Online Crashkurs“, Montag, 25. Januar bis Freitag, 29. Januar, 15.00-16.30 Uhr, Jitsi, Kurs AS501-08, Anmeldung bis Montag, 25. Januar

Zuhause wohnen im Alter (Online-Vortrag)
Wir werden immer älter und bleiben länger gesund und fit. Das bietet die Möglichkeit, lange selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden zu wohnen und sich in seinem gewohnten und bekannten Umfeld zu bewegen. Um dieses Wohnen im Alter digital zu unterstützen und die eigene Selbstbestimmung möglichst lang zu erhalten, gibt es eine Vielzahl an technischen Systemen. Diese sind in der Lage Alltagsaufgaben zu übernehmen und dadurch das tägliche Leben zu erleichtern. In diesem Vortrag werden gemeinsam diese Konzepte und Produkte einmal genauer anschauen und ermöglichen, sich selbst ein Bild über den persönlichen Nutzen solcher Anwendungen zu verschaffen.

„Zuhause wohnen im Alter“, Dienstag, 26. Januar, 16.00-17.30 Uhr, Kurs AS300-04, Anmeldung bis Freitag, 22. Januar

Endlich stressfrei (Online-Kurs)
Für viele Menschen gehört Stress zum Alltag und Berufsleben mit dazu. Es gibt gesunden Stress – der sogenannte Eustress -, der zu einer gesteigerten Leistungsfähigkeit führen kann. Doch Stress kann auch krank machen: chronisch gestresste Menschen laufen Gefahr, eine Burnout-Symptomatik zu entwickeln. Dieser Online-Kurs basiert sowohl auf dem Stressimpfungstraining nach Meichenbaum wie auch den aktuellsten wissenschaftlichen Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie, welche sich als äußerst wirksam zur Stressbewältigung erwiesen haben. Zusätzlich erlernen die Teilnehmenden Grundlagen der Achtsamkeit sowie Techniken zur Entspannung.

„Endlich stressfrei“, 8 Termine, zeitlich individuell buchbar, Kurs AU301-11

Hatha-Yoga (Online-Kurs)
Online-Lernplattform
Die Ziele des Kurses sind die Verbesserung der individuellen gesundheitlichen Situation, die Förderung der körperlichen und geistigen Fähigkeiten, das Erkennen von Risikofaktoren (Stress und Anspannung), das Bewusstsein für die Haltung zu schärfen und die Aneignung von Übungen, die in Alltag und Beruf eingesetzt werden können. Durch das praxisgesteuerte Lernen – von einfachen Übungen bis hin zu komplexen Bewegungsabläufen und Übungsfolgen – erlernen die Teilnehmenden eine Förderung der eigenen Entspannung. Mit verschiedenen Körperübungen und -haltungen (Asanas) werden die Muskelgruppen gedehnt, gekräftigt und gestärkt. Der Kurs ist für alle Altersgruppen geeignet, ob geübt oder ungeübt.

„Hatha-Yoga“, 7 Termine, zeitlich individuell buchbar, Kurs AU302-81

Volkshochschule Badische Bergstraße

- Werbung -spot_img

Ähnliche Artikel